Verwaltungsrecht

Bücher Gesetzestexte

Das Verwaltungsrecht als Teil des Öffentlichen Rechts birgt eine Vielfalt und Vielzahl rechtlicher Tätigkeitsfelder. Diese können von Fragen der (gast)gewerberechtlichen Genehmigung über die Überprüfung beamtenrechtlicher Anordnungen bzw. Verwaltungsakte bis hin zur Abwehr ausländerrechtlicher Maßnahmen reichen.

Auch im Bereich des öffentlichen Baurechts berate und begleite ich Sie gerne bei der Durchführung der einzelnen Genehmigungsverfahren, z. B. hinsichtlich der Zulässigkeit von Bauvorhaben und derer tatsächlichen Umsetzung.

Die unzähligen Anknüpfungspunkte zwischen Bürger und staatlichen Institutionen und Behörden bringen ebenso unzählige Streitigkeiten mit sich, derer ich mich in Ihrem Interesse gerne annehme. Meine juristische Tätigkeit befasst sich zum einen mit der außergerichtlichen Klärung von öffentlich-rechtlichen Fragen als auch deren gerichtlicher Fortführung. Hierbei steht im Öffentlichen Recht insbesondere der Weg des einstweiligen Rechtsschutzes im Vordergrund, d.h. die Möglichkeit, behördliche Maßnahmen oder Entscheidungen einstweilen abzuwehren oder eigene Ansprüche kurzfristig bestätigt zu erhalten.

Aber auch mit Fragen des Rettungsdienstwesens beschäftige ich mich und prüfe die Durchführungsmöglichkeiten von Maßnahmen nach den Hessischen Rettungsdienstgesetz (HRDG). Dies geschieht zum einen gutachterlich. Ich führe allerdings auch Musterverfahren vor Gericht zur Klärung grundsätzlicher Fragestellungen.